Qualitätskontrolle

Lima Expert: Qualitätskontrolle

Jahr für Jahr sorgen zahlreiche Kontrollen dafür, dass die Qualität unserer Produkte mit unseren Ernährungsgrundsätzen übereinstimmt.

Wir bei Lima gehen in Sachen Qualität keinerlei Kompromisse ein, ja wir gehen sogar weiter, als die vorgeschriebenen Normen verlangen. Wo wir gerade von Normen sprechen: Wussten sie schon, dass das Pflichtenheft von Lima als Referenz für das erste biologische Pflichtenheft in Europa diente?

Bereits seit den 1960ern führt unser eigenes Labor namens Lima Expert sehr strenge interne Kontrollen aller Produktionsphasen, der Verarbeitung und der Verteilung unserer Nahrungsmittel durch. Vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt. Zusätzlich führt Certisys externe Kontrollen durch. Certisys ist ein unabhängiges, von den Behörden anerkanntes Kontrollorgan, das die Bioqualität gewährleistet. Produkte, die die Vorschriften für Produktion und/oder Import erfüllen, erhalten ein Zertifikat. Alle Bioprodukte von Lima haben dieses Zertifikat erhalten.

Welche Kontrollen werden vom Labor Lima Expert durchgeführt?

Anhand der nachstehenden, gemäß ISO 20000 zertifizierten Verfahren überwacht das Labor die Qualität der Lima-Nahrungsmittel:

Durchleuchten von Prozessen und Zutaten von Lieferanten:

  • Bio-Zertifizierung

  • Wahl der Zutaten mit Kontrolle von Herkunft und Zertifizierung

  • Kontrolle der Produktionsprozesse

  • Beurteilung des Endprodukts

  • Rückverfolgbarkeit von Zutaten und Verpackungsmaterialien

  • Ausschluss der Verwendung von gentechnisch veränderten Organismen (GVO)

Klare Absprachen mit Lieferanten und ihre Kontrolle gewährleisten die durchgängige Qualität. Lima strebt nach einer ehrlichen und offenen Zusammenarbeit mit Lieferanten. Über die Kontrollen im Labor Lima Expert hinaus besuchen wir regelmäßig die Produktionsstätten unserer Lieferanten, um ihre Prozesse und Zutaten zu prüfen.

Gewährleistung rückstandsfreier Produkte durch folgende Maßnahmen:

  • Kontrolle der Analyseergebnisse von Zutaten

  • Unterstützung von Lieferanten bei der Beurteilung oder Ausführung ihrer Analysen

  • Kontrolle der Endprodukte

Gewährleisten der Produktqualität durch Eingangskontrollen bei Lima-Nahrungsmitteln auf:

  • Produktinhalt

  • Geruch, Farbe und Geschmack des Produkts

  • Physische Eigenschaften wie pH, Brix, Dichte, Trockenmasse usw.

  • Reinheit der Produkte

  • Risikoanalyse aufgrund der Gefahrenanalyse vom Rohstoff bis zum Endprodukt beim Verbraucher

Gewährleistung der Abwesenheit von Radioaktivität:

  • Produkte aus Risikogebieten in Japan werden bei ihrem Eintreffen kontrolliert von der FASNK (Föderale Agentur für die Sicherheit der Nahrungsmittelkette).

  • Darüber hinaus nimmt das Labor Lima Expert Proben von bestimmten Produkten, die daraufhin von einem spezialisierten Labor der Universität Gent analysiert werden.